Skip to end of metadata
Go to start of metadata
 

Begriffe und Namen

Vorab einige Begriffe und Namen im Zusammenhang mit der Software für den AM Lasercutter.

  • RuiDa / RD Technology Co., Ltd.: die Firma von der die Software für unseren AM Lasercutter stammt
  • AM Laserpoint: die Firma, von der unser AM Lasercutter stammt (Vertrieb in Deutschland)
  • LaserWork: der Name der Software, mit der unser AM Lasercutter gesteuert wird. Wir setzen im FabLab aktuell LaserWork Version 6.33.39 ein.
  • RDWorks: der Name der neuesten Software, die von RuiDa erhältlich ist. Die neueste RDWorks Version ist 8.01.10.
    Obwohl eine neuere Version der Software erhätlich ist, wird empfohlen mit LaserWork Version 6.33.39 zu arbeiten.

Installation LaserWork

Hinweis: Die Software RuiDa Laserwork ist nur für Windows Betriebssysteme erhältlich.
Die Installation auf einem Apple Betriebssystem ist daher nicht möglich. 

  1. RuiDa Software RDCAMSetup6.33.39.exe herunterladen.
  2. RDCAMSetup6.33.39.exe starten.
  3. Im Install Dialog den Button "Install" klicken.



  4. Im Installationsdialog die Sprache "English" auswählen.
  5. Zum Starten der Installation den "Install" Button klicken.



  6. Die Software wird nun installiert, eventuell erscheint eine Rückfrage der Windows Firewall.
  7. Zum Verlassen des Installers den "Exit" Button klicken.


Weitere Hinweise zum Installer:

  • Eine Installation der USB Treiber ist nicht sinnvoll, weil der AM Lasercutter im FabLab nur über Ethernet erreichbar ist.
    Die Installation der USB Treiber funktioniert zudem auch nicht auf jedem PC einwandfrei.
     
  • Der LaserWork Installer entspricht nicht den Windows Standards, daher gibt es einige Besonderheiten:
    LaserWork wird nicht im Verzeichnis "Programme (x86)", sondern im Verzeichnis "C:\LaserWorkV6" installiert.
    LaserWork wird nicht unter "Programme und Features" aufgelistet, und kann von dort auch nicht deanstalliert werden.
    Zum Deinstallieren, muss "C:\LaserWorkV6\LaserWorkV6Uninstall.exe" aufgerufen werden.

Konfiguration LaserWork

  1. Software LaserWork starten.
  2. Im Fenster rechts unten bei Device auf Button "USB:Auto" klicken.
    Es erscheint ein Dialog zur Konfiguration der Geräteschnittstelle.



  3. Radio Button von "USB" auf "Web" umstellen.
  4. Default IP Adresse: auf 192.168.178.100 einstellen und OK klicken.

Erster Test-Transfer einer Zeichnung von LaserWork zum AM Lasercutter

  1. In LaserWork eine Test-Zeichnung erstellen.
  2. Im Fenster rechts unten auf den Button "Download" klicken.
  3. Im "Name document" Dialog einen Namen für die Zeichnung eingeben z.B. "QUADRAT".



    Bei erfolgreichem Download erscheint die Dialogbox "File download success!"



  4. Am Kontrollpanel des AM Lasercutters die Taste "File" drücken.


    Das abgeschickte Dokument erscheint nun in der File-Liste.
    Mit den Pfeiltasten "Y+" und "Y-" kann durch die File-Liste navigiert werden.
    Im rechten Vorschau-Fenster erscheint der Inhalt der Zeichnung.
    Mit der Taste "Enter" kann eine Datei ausgewählt werden.




  • No labels

2 Comments

  1. Mein Virenscanner schlägt nach dem Herunterladen der Software Alarm! Kann jemand bitte bestätigen, dass es sich hierbei um einen "false positive" Alarm handelt? Alle auf der Seite des Herstellers angebotenen Versionen bis auf Version 8 werden ebenfalls als infiziert gemeldet (anderer Trojaner aus der gleichen Familie). Was sind die Nachteile der Version 8?