Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Gründe

  • die aus Holz gelaserten Extruder an den Ultimakern verschleißen recht schnell. Dadurch bleibt die Druckqualität über die Zeit nicht konstant.
  • der Deltadrucker hat Probleme mit dem Extruder-Design von Air Tripper. Der Schrittmotor schafft es nicht genug Kraft aufzubringen ohne gekühlt zu werden.

Optionen

  • nichts tun und die Situation hinnehmen.
  • die Extruder regelmäßig reparieren und nachstellen.
  • Bestehende Extruderdesigns nachbauen.
  • Extruder kaufen.
  • ein eigenes Extruderdesign entwickeln.

Erwarteter Nutzen

Die Zuverlässigkeit der Ultimaker soll durch die neuen Extruder gesteigert werden. 

Es müssen weniger Ersatzteile für die Ultimaker gekauft werden. 

Der X400 kann mit dem Extruder in betrieb genommen werden. 

Weniger Frust beim wechseln der Filamente; Gleiche Extruder bei allen Druckern im FabLab

Erwarteter negativer Nebeneffekt

Unbehagen bei einigen FabLabern, da in das Design der Ultimaker eingegriffen wird. 

Das Wissen um die Einstellung der Ultimaker-Extruder wird hinfällig. 

Zeitrahmen

Version v1 an einem Drucker im Testbetrieb bis zum 31.01.2015

einarbeiten der gesammelten Erfahrungen und  Version v2 bis zum 28.02.2015

Ggf. Umrüsten aller Drucker bis 31.03.2015

Kosten

Kosten für einen Extruder sollen samt Motor 50€ nicht übersteigen. 

 

  • No labels