Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Mit der Silhouette Cameo lassen sich Materialien bis maximal 0,5 mm schneiden bzw. bearbeiten.

Dies können zB sein:

  • diverse, nicht zu langfasrige Papiere und Kartonagen (Kopier- / Druckerpapier, Transparentpapier, Fotopapier, Fotokarton, Kraftpapier, Tonkarton bis max ca. 300g, Etiketten und Aufkleber usw.)
  • Folien (selbstklebende Folien wie zB Vinyl, Textilfolien wie zB Flex, Flock, bedruckbare Folien, Overhead-Folie, Laminierfolie usw.)
  • Transfer-Materialien (Textiltransfer, Glas- / Keramik-Transfer, Tatoo-Transfer usw.)
  • dünne Stoffe (zuerst wird ein Textilinterface auf den Stoff aufgebügelt, so dass dieser faserstabil und steifer wird)
  • Sondermaterialien (wie zB zur Stempelherstellung, Sandstrahlmaskierfolie, Tafelfolie, Velour-Leder-Imitat, Siebdruckgewebe, Magnetfolie usw.)

Daneben kann die Silhouette Cameo noch für diverse Sonderanwendungen eingesetzt werden: 

  • Textil-Veredelung mit Schablonen-Materialien (für Strass, für Textilfarbe usw.)
  • plotten mit dem Stiftehalter
  • gravieren von dünnen, eloxierten Aluminium-Blechen mit dem Gravur-Stössel (kein offizielles Zubehör vom Hersteller - nur auf eigene Verantwortung!)

 

  • No labels