Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Gerade beim häufigen Arbeiten mit Papier und Karton kann es vorkommen, dass sich kleine Materialschnipsel im inneren des Messers verheddern. Die Messer der aktuellen Generation bieten die Möglichkeit der leichten Reinigung (Messer der älteren Generation können auch gereinigt werden, davon ist aber abzuraten, da man sie meist nicht mehr richtig zu bekommt).

Bevor man also das Messer austauscht, da man denkt, es sei stumpf geworden, empfiehlt es sich, das Messer erstmal zu reinigen. Oft lassen sich unbefriedigende Schnittergebnisse damit einfach beheben. 

Wie die Reinigung geht, zeigt dieses Video:

 

Reinigung des Silhouette Cameo Schneidmessers from FabLab München on Vimeo.

 

 

  • No labels