Skip to end of metadata
Go to start of metadata
  • Ringrohling organisieren
  • Innen- und Außendurchmesser feststellen
  • mit diesen Vorgaben Gravur in Software anlegen
  • Probegravuren bis zum gewünschten Ergebnis anfertigen
  • Negativform (Innen- und Außendurchmesser) des Ringes mit ca. halber Höhe in Trägermaterial fräsen, dieses eingespannt lassen und Ursprung beibehalten. Somit sind Ebenheit und Position sichergestellt
  • Ring in Nut einsetzen und auf Trägermaterial einspannen
  • Ring gravieren
  • falls sich Ring nicht einfach aus Trägermaterial entfernen lässt mit Fräser Bohrungen neben den Ring setzen
  • fertig
  • No labels