Skip to end of metadata
Go to start of metadata

21.01.2012 - FLMScan Prototyp 2, Preview 1 verfügbar

Ein erster Preview des FLMScan Prototyp 2 steht auf CodePlex zum Download bereit.

Derzeit sind noch nicht alle geplanten Prototyp 2 Funktionen integriert.

Trotzdem vermittelt der erste Preview einen Eindruck, wie die nächste FLMScan Version aussehen wird.

Erste Tests mit Bitmap Export nach Autodesk 123D Catch verliefen vielversprechend.

27.08.2011 - Erster Entwurf für Webcam- und Laserhalterung

Robert hat einen ersten Entwurf für die Webcam- und Laserhalterung hergestellt.

Die Idee war, dass alle Acryl-Teile steckbar sind, und ohne Klebstoff auskommen.

Der erste Lasercut erforderte aber noch etwas Nacharbeit - es gibt also noch Raum für Verbesserungen.

22.08.2011 - Neue Entwürfe für die Drehteller-Mechanik

Mario und Riccardo haben beim heutigen FabLab Mitgliedertreffen ihre Entwürfe für eine

Drehteller-Mechanik vorgestellt. Der Entwurf von Mario baisert auf Bauteilen, die mit dem Lasercutter hergestellt wurden.

Der Entwurf von Riccardo basiert auf umgebauter Mechanik mit einem Gehäuseteil, das per 3D Druck hergestellt wurde.

05.04.2011 - Der Lasercutter ist da!

Mit dem Eintreffen des Lasercutters kann die Arbeit an den Mechanik-Teilen für Prototyp 2 beginnen:

Gebraucht werden: Halterungen für Laser und Webcam, Rotationsplatform und Kalibrierungsbrett.

Frühjahr 2011 - Planung von Prototyp 2

Bei Prototyp 1 wurden lediglich die absolut notwendigen Software- und Hardware-Komponenten des 3D Scanners erstellt.

Mit Prototyp 2 sollen die fehlenden und unvollständigen Komponenten entstehen.

19.12.2010 - Checkin der Sourcen für den Prototyp 1

Die FLMScan Software zum Prototyp 1 enthält alle grundlegende Funktionalitäten, die für einen 3D Scan benötigt werden:

  • Capturing von Webcam-Bildern
  • Filtern von Laserpunkten
  • Berechnung von 3D Koordinaten aus 2D Bildpunkten
  • Speicherung im PLY Fileformat
  • Ansteuerung eines Arduino-Microcontrollers zur Drehteller-Rotation per Schrittmotor

Prototyp 1 enthält noch keine Funktionalität zur Kalibrierung, d.h. die Positionen von Webcam, Rotationsachse und Laserebene müssen noch händisch vermessen werden.

07.09.2010 - Checkin des erster Prototyp-Sourcen in codeplex

Ein erster UI Prototyp der FLMScan Software ist verfügbar.

Irgendwann im Jahr 2010 - Geburt des Projekts "FabLab München 3D Scanner"

Einige Mitglieder des FabLab München entschließen sich das Projekt "FabLab München 3D Scanner" zu starten.

Als Grundlage dient die Semesterarbeit eines Studenten zum Thema 3D Laserscanning.

  • No labels