Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Der Referent Matthias Riesinger führt in die Welt der 3D-Modellierung anhand der Software Rhino (Rhinoceros) ein, inklusive Rendering und 3D-Druck. Die Präsentation findet am Beamer statt. 3D-Drucker stehen zur Verfügung. 

Rhino kann NURBS-Kurven und -Flächen (= Non-Uniform Rational B-Splines, sind mathematische Kurven, die beliebige Formen von 3D-Geometrie darstellen können), Volumenkörper, Punktwolken und Polygonnetze erzeugen, bearbeiten, analysieren, dokumentieren, rendern, animieren und übersetzen.

Unter anderem wird auf Einsatzbereiche, 3D-Software, Rendering, Datei-Export, Erstellen einer 3D-Druckdatei (Cura) etc. eingegangen.

Entsprechend dem Interesse der Teilnehmer, kann der ein oder andere Aspekt ausführlicher erklärt und besprochen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tickets können >hier< über Eventbrite gebucht werden.

 

 

 

  • No labels