Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Kostenlose Software (Auswahl)

Name

Zielgruppe

Betriebssystem

Homepage

Preis

OpenSource

 

TinkerCADEinsteigerläuft im Browser
(WebGL wird benötigt)
https://tinkercad.com/kostenlos neinEinfach zu bedienen, auch geeignet für Kinder

OpenSCAD

Einsteiger bis Fortgeschrittene

Windows, Linux, OSX

http://openscad.org/

kostenlos

ja

OpenSCAD ist kein Modeller im herkömmlichen Sinn. Vielmehr erstellt man eine Szenen-Beschreibung in Textform, bei der man mit Grundkörpern, Transformationen und Boole'schen Operationen komplexere Objekte erstellen kann.
Mehr für Programmierer geeignet.

Fusion 360

Fortgeschrittene bis Profianwender

Windows

https://www.autodesk.de/products/fusion-360/overview

kostenlos für Privatanwender

nein

Umfangreiche Funktionalität, inkl CAM-Modul

SketchUp

Einsteiger bis Fortgeschrittene

Windows, OSX

http://www.sketchup.com/

kostenlos

nein

Intuitiv zu bedienendes 3D-Programm.
Zum Exportieren von STL-Dateien ist ein zusätzliches Plugin erforderlich

Blender

Fortgeschrittene bis Profianwender

Windows, Linux, OSX

http://www.blender.org/

kostenlos

ja

Sehr mächtiger OpenSource-Modeller.
Tutorials zum Erstellen von Volumen-Modellen: 

DesignSpark Mechanical?Windowshttp://www.rs-online.com/designspark/electronics/eng/page/mechanicalkostenlos neinCAD-Programm. Besonderheit: kann Leiterplatten-Designs importieren

CreoElements PE

?

Windows

http://www.ptc.com/offers/tryout/pe3.htm

kostenlos

nein

Die Personal Edition ist eine limitierte, kostenlose Version der recht teuren 3D-CAD-Software

FreeCAD

?

Windows, Linux, OSX

http://www.freecadweb.org/

kostenlos

ja

Parametrischer 3D-Modeller

 

ImplicitCAD

Einsteiger bis Fortgeschrittene

Windows, Linux, OSX, Browser

http://www.implicitcad.org

kostenlos

ja

Ein alternative zu OpenSCAD. Angeblich schneller. Es gibt eine Browserbasierte Version, die keine Installation erfordert. Wie OpenSCAD mehr für Programmierer geeignet.

Autodesk MeshMixerEinsteigerWindows, OSXhttp://www.meshmixer.com/kostenlos neinRelativ einfaches Tool zur Nachbearbeitung von Modellen. Interessante Funktionen zum Kombinieren, Analysieren und Reparieren von bestehenden Modell Dateien. Speziell als vorstufe für den 3dDruck gedacht.

Sculptris

Einsteiger bis Fortgeschrittene

Windows, OSX

http://www.pixologic.com/sculptris/

kostenlos

nein

Kostenloses Programm zum "organischen" Modellieren. Sehr einfach zu benutzen, eignet sich aber nicht für exaktes Modellieren.

SculptGLEinsteiger bis Fortgeschritteneläuft im Browser
(WebGL wird benötigt)
http://stephaneginier.com/sculptgl/kostenlos jaÄhnlich zu Scultris, zum "organischen" Modellieren. Einfach zu benutzen, eignet sich aber nicht für exaktes Modellieren.

Kauf-Software (Auswahl)

Name

Zielgruppe

Betriebssystem

Homepage

Preis

 

Rhino3D

Einsteiger bis Profianwender

Windows, OSX

http://rhino3d.com/

995€

Das FabLab München hat eine Schullizenz von Rhino3D

Autodesk Inventor

Fortgeschrittene bis Profianwender

Windows

http://www.autodesk.de/inventor

*)

*) Für Schüler/Studenten gibt eine kostenlose Version.
Inventor ist auch im FabLab München verfügbar.

ModoFortgeschrittene bis ProfianwenderWindows, Linux, OSXhttps://www.thefoundry.co.uk/products/modo/999 PoundIntuitiv zu bedienendes Programm für Modeling und Sculpting, sowie Animation und Rendering.
3D CoatFortgeschrittene bis ProfianwenderWindows, Linux, OSXhttp://3d-coat.comab 99€  educational versionsVoxelbasiertes Modeling
OnshapeAnfänger bis Fortgeschritteneläuft im Browserhttps://www.onshape.com/ab $1500/Jahr

CAD-Programm im Browser; STEP-Import, STL-Export

Eine knappe Dokumentation gibt es auf der Wiki-Seite "Vorstellung Onshape".

 

Hier gibt es eine Übersicht von web-basierten 3D-Applikationen, die sich auch für Bildung/Schule eignet: http://www.3dgeometrie.com/p/webapps.html

 

  • No labels