Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Benötigt wird ein Vektorzeichenprogramm wie Adobe Illustrator, Corel Draw oder Inkscape.

Auf dem PC am Lasersystem des FabLab Münchens ist CorelDraw X5 installiert, über das die Druck-Jobs abgesetzt werden. Um Zeichnungen aus anderen Programmen zu importieren, hat sich PDF aus Zwischenformat bewährt.

Wir benutzen viel das Open Source-Programm Inkscape (http://www.inkscape.org/), verfügbar für Windows, Linux und Mac OS X.

  • No labels