Arbeitsfläche:
609 x 304 mm

Schneidbare Materialien:

  • Holz (bis ca. 6mm Dicke)
  • Papier
  • Karton/Pappe
  • Acryl/Plexiglas (bis ca. 6mm Dicke) bzw. PMMA (Polymethylmethacrylat)
  • Stoffe
  • Leder
  • Linoleum
  • Pertinax
  • Schleifpapier (von der Rückseite her)
  • Elfenbein / Horn
  • Seide
  • Delrin (POM, acetal)
  • Mylar (polyester)
  • PETG (polyethylene terephthalate glycol)

Gravierbar sind dieselben Materialien plus:

Auf keinen Fall dürfen geschnitten werden:

  • PVC/Vinyl, Neopren und sämtliche andere chlorhaltigen Stoffe! Entwickelt giftige Dämpfe! Außerdem geht die Maschine kaputt.
  • hoch entzündliche/explosive Materialien (versteht sich von selbst)
  • ABS (acrylonitrile butadiene styrene) - stinkt gewaltig und erzeugt giftige Gase
  • halogenierten Monomeren bestehende Kunststoffe wie PVC, Vinyl, Polydibromstyrol, PTFE (Teflon)
  • Bakelit - Bitte nicht lasern - siehe Link 

Funktioniert nicht gut, besser nicht verwenden:

  • Polykarbonat (PC, Lexan) – schlechter Schnitt, verfärbt sich, fängt Feuer
  • High density polyethylene (HDPE) – schmilzt
  • Polypropylene (PP) – schmilzt (dünne Folien bis 1mm OK)
  • Polystyrol (PS) – schmilzt (dünne Platten OK)
  • Polyethylene (PE) – schmilzt
  • Styrodur – schmilzt
  • Nylon – schmilzt
  • Moosgummi – Würde ich nicht empfehlen wenn Benzol zum Aufschäumen verwendet wurde  - siehe Link 
  • Schellack –  auch hier ist die Beschaffenheit der Politur bzw der Beschichtung zu wissen, im Zweifel eher nicht.
  • Kapton tape (Polyamide) - muss nachgefragt werden - siehe Link


Materialien die unser Laser nicht schneiden kann:

  • Metalle aller Art
  • Kohlefaser
  • Glas
  • Fiberglas
  • Platinen

Weitere Infos zu Materialien:

https://wiki.happylab.at/w/Laser_Cutter#NICHT_geeignete_Materialien_.28Gef.C3.A4hrlich.29 

https://wiki.happylab.at/w/Laser_Cutter#Geeignete_Materialien 

http://atxhackerspace.org/wiki/Laser_Cutter_Materials


  • No labels

4 Comments

  1. Hier fehlen MDF und HDF?

     

  2. Polyurethan PUR / PU = lt. HappyLab Wien → geeignetes Material


  3. Hallo zusammen,

    ich habe Acrylglas, das von jeder Seite mit einer Folie geschützt ist. Leider habe ich keine Ahnung was das Material der Folie ist. Hat jemand hiermit Erfahrungen? Mich würde interessieren ob man die Folie mitlasern darf. Das hätte den Vorteil, dass das Acryl weiterhin geschützt wäre und nicht verkratzt.

    Vielen Dank!!

  4. Die Schutzfolie bei Plexi/Acryl kann man beim Lasern drauflassen.