Skip to end of metadata
Go to start of metadata

You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 4 Current »

Benötigt wird ein Vektorzeichenprogramm wie Adobe Illustrator, Corel Draw oder Inkscape.

Auf dem PC am Lasersystem des FabLab Münchens ist CorelDraw X5 installiert, über das die Druck-Jobs abgesetzt werden. Um Zeichnungen aus anderen Programmen zu importieren, hat sich PDF aus Zwischenformat bewährt.

Wir benutzen viel das Open Source-Programm Inkscape (http://www.inkscape.org/), verfügbar für Windows, Linux und Mac OS X.

  • No labels