Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Vorbei die Zeit der Rillen und Riefen auf dem 3D-Ausdruck - die Lösung ist Spritzspachtel aus der Sprühdose:


nach dem Druck, unbehandelt


trocken, mit 120er Schleifpapier geschliffen


mit Spritzspachtel eingesprüht


nach dem Nass-Schleifen 


nochmal gespritzspachtelt


mit 1000er nass geschliffen


lackiert - hochglanz, glossy, shiny - keine Rillen, keine Struktur (smile)



Hier wurden verwendet:

  • Presto 308127 Spritzspachtel, 400 ml, Grey
  • Bosch Professional DIY Schleifschwamm fine / prepare
  • Bosch Professional DIY Schleifschwamm superfine / finish



2 Comments

  1. Sehr geil! Ich hab auch mal mit Stritzspachtel rumgespielt, hat aber nicht gut funktioniert.
    Vielleicht lage es daran, dass ich nix geschliffen hab (big grin) 

  2. Die Oberfläche sieht sehr cool aus, was ist das eigentlich? LG