Skip to end of metadata
Go to start of metadata

You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 5 Next »

  • Es kann manchmal passieren, dass Gravuren gerastert werden, obwohl in der Vorlage nur Schwarz und Weiß vorkommt. Das kann an den Farbmanagement-Einstellungen von CorelDraw liegen: http://www.epiloglaser.com/tl_colormgmt_corelx5.htm
  • Wenn man Bitmaps in Corel skaliert, kann es beim Gravieren manchmal zu häßlichen rasterartigen Artefakten kommen. In dem Fall ist es besser, die Bitmaps in einem Photobearbeitungsprogramm auf die gewünschte Ausgabegröße zu skalieren.
  • Wenn man die Einstellung für die Linienbreite (Stroke Width) ändert, ohne daß ein Objekt ausgewählt ist, legt man damit die Standard-Breite fest, die für alle neu gezeichneten Objekte verwendet wird.
  • Corel stürzt gelegentlich unvermittelt ab, wenn man "Drucken" auswählt. Daher ist es immer ratsam vor dem Drucken das Dokument zu speichen.
  • No labels